Bodenverwundung

Schindel Forstunternehmen – zuverlässige und nachhaltige Forstwirtschaft


Zur Verjüngung Ihres Waldes oder zur Wiederaufforstung ist eine solide Bodenvorbereitung unerlässlich. Zu unseren Leistungen in diesem Bereich gehört unter anderem die Bodenverwundung.

Mit dieser Methode des speziellen Pflügens ist es möglich den, Samen direkt auf den Mineralboden einzubringen, anstatt diesen nur in die oberflächlicher gelegene Humusschicht einzubringen.

Durch die Bodenverwundung werden verbesserte Anwuchs- bzw. Keimbedingungen geschaffen. Dies wirkt sich positiv auf Ihre Naturverjüngungsmaßnahmen aus.

Wir führen Bodenverwundungen streifen- oder auch flächenweise durch und können auch mit der Auswahl der Maschinen Ihre Wünsche und Vorstellungen genauestens umsetzen.

Bei der Bodenverwundung setzen wir ein Verwundungsgerät montiert an den 11 m Kranausleger unseres Harvesters ein. Der Vorteil besteht darin, dass wir so einen besonders großen Wirkungskreis erreichen und so sehr effizient arbeiten können. Durch den hohen Wirkungskreis wird ein ganzflächiges befahren der Fläche vermieden. Das bedeutet weniger Belastung für den Waldboden.

Gerne beraten wir Sie zur Bewirtschaftung Ihres Waldes und zur Pflege Ihres Baumbestandes und machen Ihnen nach Ihren Vorgaben und Ansprüchen ein marktgerechtes Angebot.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie unter
(0 24 73) 93 16 85 einen Termin mit uns.


Schindel Forstunternehmen

Edisonstr. 19 | 52152 Simmerath-Rollesbroich

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen benötigen, dann helfen wir Ihnen gerne unter:

(0 24 73) 93 16 85
[protected email address]


Banner